Lichtplanungssoftware für die Architektur

Galerie - Bauprojekte

This page in English languageThis page in English language | Impressum | Sitemap | Suchen

Eingangshalle Bürogebäude

HUK Coburg, Coburg, Deutschland

Copyright: HL-Technik AG, 1996
Simulationen: Georg Mischler
Architekten: HPP Hentrich-Petschnigg & Partner KG, Büro München

Tageslicht

[Daylighting Image]

Die Halle bildet das Zentrum eines großen Bürokomplexes, und dient als Eingangshalle und Verbindungsklammer. Die Sonnenschutzlamellen (teilweise auf der linken Seite sichtbar) sind mit einem geringfügigen Abstand zueinander installiert. Die dazwischen eingelassenen schmalen Sonnenstreifen zeichenen ein sich im Tageslauf fortbewegendes Muster auf den Boden.

Kunstlicht

[Electrical Lighting Image]

In der nacht wird das visuelle Erscheinungsbild praktisch umgestülpt. Die Glaswände werden dunkel, und die Wände (in der Ausführung in einer anderen Farbe als in der Simulation) werden hell beleuchtet. Die übrige Beleuchtung dient lokalen Effekten und der Aufhellung von Zirkulationszonen.

Außeneindruck

[Exterior Nightly Image]

Von außen wirkt die Halle auch nachts völlig transparent. Dies wird durch die gezielte Anordnung der lokalen Beleuchtung und durch die Öffnung der Sonnenschutzlamellen.

https://www.schorsch.com/de/galerie/projekte/huk.html
Copyright © 2004-2018 schorsch.com